Hello Again mit Four: A Divergent Collection – The Initiate (2) !

Ich bin wieder da! 🙂 Frisch erholt aus meinem Urlaub kann ich es garnicht erwarten, euch neue, wunderschöne Bücher vorzustellen! Dankt des Wetters (positiv und negative gemeint), habe ich doch tatsächlich in 2 Wochen 3.5 Bücher gelesen!(Also die hatten viele Seiten und waren Englisch!)
Es war echt mal wieder schön die Zeit dafür zu haben und sie sich auch zu nehmen… 🙂

Ebenfalls dürft ihr euch auf den Liebster Award freuen, bald mehr über einige meiner sozusagen Lieblingsautoren(Hab eigentlich nicht wirklich welche!) lesen und mehr über eine supertolle Plattform erfahren!

 

https://i0.wp.com/img2.timeinc.net/ew/i/2014/02/27/Divergent-Cover-Four.jpg

 

Aber jetzt endlich zum Mittelpunkt! :-))
Dieses mal möchte ich euch die zweite Geschichte aus „Four – A Divergent Collection“ vorstellen! In den nächsten Wochen kommt dann noch „The Son“ (3) und „The Traitor“ (4).

 

https://i2.wp.com/www.theyoungfolks.com/wp-content/uploads/2014/07/The-Initiate.jpg

 

Also ich muss sagen die Cover sind fast immernoch das Beste! Ich meine schaut sie euch an…
Und wenn ich jetzt noch wöllte, könnte ich eine Interpretation zum Cover schreiben, aber das möchte ich euch nicht antun! 😉 😀

Wie schon bei „The Transfer“ erklärt, gibt es hierzu keine Inhaltsangabe. 😉

Im großen und ganzen geht es um Tobias, jetzt Four, während der Aufnahme zu den Dauntless. Wer den ersten Teil der Trilogie gelesen hat weiß, dass es dabei um den mentalen und den körperlichen Teil. Angst-Landschaft und Kämpfe.
Ebenso wird er aufgrund seiner kleiner Spoiler nur vier Ängste von den anderen respektiert und von älteren direkt mit in das „Dauntless-Leben“ hineingezogen. Das ist dann auch der Auslöser für/ der Anfang von …

https://i1.wp.com/media-cache-ec0.pinimg.com/736x/c9/51/5c/c9515cfece2e05387b5c214904869cb3.jpg

 

Ganz ehrlich? „The Initiate“ hat mich nicht ganz überzeugt. Im ganzen (Four: A Divergent Collection) lohnt es sich echt, aber nur so einzeln hätte ich es mir vielleicht nicht gekauft. Aber trotzdem 4/5 Sternen! (Denn toll ist es immernoch!)
Das spannendste an der Vorgeschichte ist wohl der Kampf zwischen Eric und Four, und Four/Tobias auf dem Weg zu seinem ersten Tattoo. Es ist wirklich gut geschrieben und wir sehen seine ganzen Überlegungen dahinter.

 

Ich wünsch euch noch einen angenehmen Tag und (spätestens) bis Samstag! 🙂

 

Abnegation – Altruan
Amity – Amite
Candor – Candor
Erudite – Ken
Dauntless – Ferox

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s