Schwedisch lernen!

Halli Hallo Leute! 🙂
Heute wird es leider etwas spät, da ich erst den ganzen Tag nicht da war und dann auch noch vergessen habe, einen Beitrag zu schreiben! :-/

Aber jetzt schnell zum heutigen Thema, Schwedisch lernen.
Wie komme ich darauf? Mein Vater hat mir mal die Idee gegeben, in Schweden zu sudieren. Da muss man nämlich keine Studiengebühren bezahlen! Und dann kommen auch noch neue Erfahrungen und die Sprache hinzu.
Also habe ich mich gestern mal schlau gemacht und herausgefunden, dass man vorher einen Test in Schwedisch machen muss. Also die wollen wissen, ob man sich auch in der Landessprache verständigen kann. Man musst sie nicht fleißend sprechen, aber man sollte schon etwas können. Und da ich kein Sprach-Dummie bin und mich gerne auch mal an einer neuen Sprache ausprobiere, habe ich auf Youtube nach Videos gesucht.

Da haben wir zuerst LindyCandy, die uns gewisse Grundbegriffe in mehreren Teilen beibringt:

 

Dann gibt es noch Sprich mal Schwedisch. die auch ihre eigene Internetseite haben. Meiner Meinung nach ist diese die beste Möglichkeit zum Lernen. 🙂

 

Es gibt auch noch Swedish with Axel, der, ebenso wie LindyCandy und viele andere, mehrere Teile gedreht hat:

 

Diese 3 haben mir erstmal echt super geholfen! Bezüglich der Grammatik werde ich einfach mal googeln, wenn ich so weit bin. 🙂

Wisst ihr, was mir an Schwedisch am besten gefällt? Verben werden nicht konjugiert.
In der Schule hatte ich die Möglichkeit, Tschechisch, Russisch oder Französisch zu lernen, und habe Tschechisch genommen. Zum einen ist es direkt nebenan und zum anderen hatte ich schon 2 Jahre Tschechischunterricht in der Grundschule. Und Tschechisch hat zwar nur 3 Zeitformen, aber 7(!!!) Fälle und konjugiert einfach JEDES verdammte Verb.
Ich weiß zwar noch nicht, was Schwedisch so bereithält, aber schlimmer als Tschechisch kann es nicht werden! 🙂

 

Damit: Hej du och god natt! 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s